Anhängerbau

Das EBike Homage von Riese & Müller ist eine große Freude: starker Motor, bequeme Luftfederung. Die Ausrüstung mit Lenkertasche, Rückspiegel, Flaschenhalter, Ortliebtaschen, Werkzeug ist fertig.
Am Anhänger sind der Boden und die Seitenverkleidungen montiert.Der Deckel  wird zuerst am Fußende 25cm angehoben. Danach hinten im Kopfbereich um 90cm. Dazu wurden 2 Spezialaufstellelemente der niederländischen Firma AXA eingebaut. Zum Aufstellen im Kopfbereich wurden neu entwickelte Aluaufstellstangen seitlich am oberen Rand der Kiste angebracht.
In den nächsten Tagen wird das Stoffzelt genäht werden.

Auf dem Foto sieht man den  Anhänger von hinten, eine Tür ist etwas aufgeklappt. Die Aluminiumplatten sind noch mit einer blauen Kunststofffolie geschützt. Man sieht den fest eingebauten Lattenrost und den Rahmen für den Deckel. Es fehlt das Zelt zwischen Deckel und Anhängerkiste. Und es fehlen natürlich die Räder.