Am Montag, 29.05.2017 werde ich meinen 2. Reiseabschnitt beginnen. Leider ohne den Anhänger. Jetzt muß ich mein Reisekonzept ändern. Nicht mehr in dem Anhänger schlafen, sondern in bed&bike-Quartieren, Bauernhöfen mit Gastzimmern oder doch in Gasthöfen und Hotels.

Mein Gepäck konnte ich dadurch jetzt sehr vermindern, es passt sehr gut in 2 Ortliebtaschen. Plus Lenkertasche und einer Gepäckträgertasche für Reserveakku, Ladegeräte.

Geplante Strecke: von Lahr nach Westen an den Rhein. stromab teils auf deutscher, teils auf französicher Seite bis zum Fluß Lauter, von dort durch den Pfälzer Wald nach Saarbrücken-Luxemburg- den Venn-Radweg nach Aachen. Anschließend wieder wechselnd auf deutscher oder niederländischer Seite Richtung Nordsee. Wieweit ich kommen werde wird sich zeigen.

Im August werde ich dann am jetzigen Endpunkt den 3. Reiseabschnitt starten.